Kontakt
Newsletter
Shop
Links
Intranet
Drucken
Live Cam Steg
Livecam Stausee Steg
Das Logo von FVL. Durch Klicken gelangen Sie zur Startseite.
Gampriner See
Der Gampriner See entstand beim Rheinhochwasser 1927 und ist mit einer Wasseroberfläche von 14000 m2 das grösste, natürlich entstandene Stillgewässer in Liechtenstein. Infolge der Grundwasserabsenkung sank zeitweise sein Wasserstand sehr stark ab, daher wird ihm seit dem Jahre 1979 Wasser aus dem Binnenkanal zugeführt.
Die hauptsächlich vorkommenden Fischarten sind Karpfen, Schleien, Rotaugen und Hechte.
Im Jahre 1980 wurden ca. 1000 Edelkrebse ausgesetzt, die seither gut gedeihen und sich auch vermehren.
Foto:  - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto:  - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto:  - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto:  - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto:  - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto:  - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto:  - Link öffnet Foto in Originalgrösse
 
© Fischereiverein Liechtenstein 2009  | Tel. +423 / 230 03 74  |  E-mail: sekretariat@fischen.li  |  Impressum
FVL Logo
Panorama
Restaurant Kainer
Risch reinigt Rohre AG
ICS
Sunny Portal